TV TIME

Join 10MM+ TV Lovers and Start Tracking!

Open in App

Kontakt - Über - Data & Insights - Articles - Podcasts - Entwickler - Datenschutz - Bedingungen
Danke

Tage des Schicksals
ITV
Juli 1914. Mit dem Attentat auf den österreichischen Thronfolger in Sarajewo wirft der Erste Weltkr... Mehr Juli 1914. Mit dem Attentat auf den österreichischen Thronfolger in Sarajewo wirft der Erste Weltkrieg seine Schatten voraus. Zunächst hatte der Sommer mit einer guten Nachricht begonnen. 18 Jahre nach der letzten Geburt ist Lady Cora (Elizabeth McGovern) wieder schwanger. Durch die Boshaftigkeit ihrer Kammerzofe O’Brien (Siobhan Finneran), die aufgrund eines Missverständnisses annimmt, demnächst gekündigt zu werden, verliert Cora das Baby, das tatsächlich männlichen Geschlechts war, im vierten Monat. Mary (Michelle Dockery) bespricht die Situation in London mit der Schwester ihres Vaters, Lady Rosamund (Samantha Bond). Eigentlich fühlt sich Mary sehr zu Matthew hingezogen, aber ihre Tante rät Mary davon ab, den Heiratsantrag des kleinen Anwalts voreilig anzunehmen. Die Köchin Mrs Patmore (Lesley Nicol) wird in Begleitung von Anna (Joanne Froggatt) für eine Woche auf Kosten ihres Arbeitgebers in eine Londoner Augenklinik geschickt, um ihrer drohenden Erblindung mit einer Operation gegenzusteuern. Anna nutzt die Zeit in der Hauptstadt, um beim Militär, seinem ehemaligen Arbeitgeber, Erkundigungen über Mr. Bates (Brendan Coyle) einzuholen. Der Fortschritt hält Einzug auf Downton Abbey: Durch Mr Bromage und seine Firma lässt Lord Grantham zwei Fernsprechgeräte in dem herrschaftlichen Haus installieren. Sybil (Jessica Brown Findlay) nutzt die Gelegenheit, dem Firmenbesitzer das Hausmädchen Gwen (Rose Leslie) als Sekretärin anzudienen – und ist damit am Ende erfolgreich. Gwen erhält die dringend zu besetzende Stelle. Der Streit zwischen Mary und ihrer Schwester Edith (Laura Carmichael) eskaliert. Während ihres London-Aufenthaltes hatte Mary von Evelyn Napier (Brendan Patricks) erfahren, dass nicht er die Quelle der Gerüchte über den Tod des Türken auf Downton war, sondern ein Brief, den Marys Schwester Edith selbst an den türkischen Botschafter geschrieben hatte. Mary nimmt bittere Rache. Sie durchkreuzt die Heiratspläne von Edith
  • TardisGirl
  • nicopleu
  • Finanas
& 240.299 Leute haben diese Episode gesehen
  • 343
    Kommentare
  • 7058
    Emotionen
  • 9322
    Stimmen für den besten Charakter

Warum ist dieser Bereich versteckt?

Wir warten bis du diese Episode als gesehen markiert hast, bevor wir Diskussionen, Bewertungen und spezielle Inhalte anzeigen... Im Falle von Spoilern!

Trotzdem anzeigen

343 Reaktionen

Bitte warten...
×

PNG or JPG. Min width: 500px. Max size: 2Mo. Image must be about this episode.

Episodenemotionen

Wie war es?

9.78/10

Lieblingscharakter der Episode

Wer war, deiner Meinung nach, der grandioseste Charakter in dieser Episode?

laden