TV TIME

Join 10MM+ TV Lovers and Start Tracking!

Open in App

Kontakt - Über - Data & Insights - Articles - Podcasts - Entwickler - Datenschutz - Bedingungen
Danke

Folge 1 1
Folge 2 2
Folge 3 3
×
Sunday at Channel 4 1 Staffeln Beendet
Hunderttausende Juden flohen vor dem Nationalsozialismus nach Palästina und trafen auf den Widerstand der einheimischen Bevölkerung. Die packende Verfilmung "Gelobtes Land" führt zu den Wurzeln des Nahostkonflikts und erzählt die damalige Rolle der britischen Besatzer. "Gelobtes Land" erzählt die Geschichte der 18-jährigen Londonerin Erin (Claire Foy), die zum ersten Mal nach Israel kommt, und ihres Großvaters Len (Christian Cooke), der in den 1940er-Jahren als Soldat der britischen Mandatsmacht in Palästina stationiert war. Gelobtes Land” ist eine fiktive Erzählung. Doch Regisseur Peter Kosminsky betrieb umfangreiche Recherche, um den historischen Hintergrund des Dramas zu formen. Nach dem Zweiten Weltkrieg waren britische Truppen in Palästina stationiert, um den Einwanderungsstrom der Juden aus zu kontrollieren und den Frieden in der Region zu erhalten. Den Impuls für den Film lieferte ein Veteran, der in Palästina zur Nachkriegszeit stationiert war. Nachdem er Kosminskys preisgekrönten Film über den Bosnienkrieg „Warriors” (1999) gesehen hatte, verfasste der Brite einen Brief, in dem er den Regisseur für „Warriors” lobte, aber vor allem auf die Thematik der britischen Truppen in Palästina nach dem Zweiten Krieg hinweisen wollte. Könnte man daraus nicht einen Film machen? Um die 100.000 Soldaten waren in der Nachkriegszeit im Rahmen des britischen Mandats dort stationiert, um den Frieden zwischen Arabern und Juden in der Region zu erzwingen. Innerhalb von nur drei Jahren wurde jedoch die mächtige britische Armee von der Irgun, einer kleinen Gruppe jüdischer Guerilla, terrorisiert und zurückgedrängt. Zermürbt und entmutigt kehrten die Soldaten schließlich zurück in die Heimat. Doch statt Anerkennung für ihren Einsatz wurde ihnen sogar ein Ehrenmahl oder ein Gedenkmarsch in Formation verwehrt. Über 50 Jahre später begann Peter Kosminsky, Interviews mit mehr als 80 Veteranen zu führen. Auf der Grundlage dieser Zeitzeu
  • Violet Light
  • Manuel Lefebvre
  • Jose Baldovinos
& 1.375 Personen folgen dieser Serie

Diskussion

Hier bitte nicht spoilern

Poste auf dieser Seite bitte nur Dinge, die anderen Usern dabei helfen, zu entscheiden, ob sie mit der Serie anfangen sollen oder nicht. Um über bestimmte Folgen zu diskutieren, gehe zu der Seite der Folge.

Bitte warten...
×

Lieblingscharaktere

Alle anzeigen

Bester Kommentator

Leuten gefällt auch...

Alle anzeigen

Wir konnten keine ähnlichen Serien finden.

laden