TV TIME

Join 10MM+ TV Lovers and Start Tracking!

Open in App

Kontakt - Über - Data & Insights - Articles - Podcasts - Entwickler - Datenschutz - Bedingungen
Danke

Folge 6
BBC Two
Kurz vor Raphael Cilentis Verhaftung gelingt es Bel, Freddie und Hector den Inhaber von „Castlecor... Mehr Kurz vor Raphael Cilentis Verhaftung gelingt es Bel, Freddie und Hector den Inhaber von „Castlecore“ zu entlarven: Es ist der Verteidigungsminister Satchell, der größte Befürworter der nuklearen Aufrüstung im Parlament. „The Hour“ weiß nun warum: Zusammen mit Cilenti verdient Satchells Firma an der Stationierung der amerikanischen Raketen auf britischem Boden. Die Journalisten von „The Hour“ stehen unter Druck, die Regierung ist strikt gegen die Veröffentlichung des Skandals. Anstatt dass Satchells Gesicht am nächsten Morgen in der Presse erscheint, ziert Hector Madden die Titelseiten. Um den Ruf der zahlreichen verwickelten Minister und Politiker zu schützen, hat man Hector zum Sündenbock im Skandal um Cilenti gemacht. Auch Hectors Verhältnis mit Kiki Delaine und ihre anschließenden falschen Anschuldigungen wurden veröffentlicht. Es ist nicht nur ein persönlicher Schlag für Hector, auch die Reputation von „The Hour“ ist beschädigt. Selbst seiner Frau Marnie wird deswegen bei ITV gekündigt, damit platzt auch sein Vertrag mit dem Sender. Doch Marnies größte Sorge ist nicht mehr ihre Karriere, sondern ein Geheimnis, das sie Hector noch eröffnen muss. Freddie macht sich auf die Suche nach Kiki Delaine. Mit dem Versprechen sie zu schützen, bewegt er sie dazu, ihm als Zeugin zuzusagen. Aber noch weiß Freddie nicht, dass der Mafioso Cilenti wieder auf freiem Fuß ist. Denn trotz Lauries Bemühungen um die strafrechtliche Verfolgung von Cilentis Machenschaften stößt er bei seinem Vorgesetzten auf Ablehnung. Selbst das Beweismaterial, was er mit Kikis Hilfe erhalten hat, wird zerstört und er bleibt hilflos mit leeren Händen zurück. Freddie gelingt es knapp, seine Zeugin vor den Fängen von Cilentis Handlangern zu retten. Wenn sie es schafft, das Studio rechtzeitig zu erreichen, würde auch „The Hour“ ein großer Durchbruch in der Geschichte des Fernsehjournalismus gelingen. Doch dafür zahlt Freddie einen zu hohen Preis. Und das
  • Clipsyder
  • laure635
  • Yann Edgard-Rosa
& 3.793 Leute haben diese Episode gesehen
  • 13
    Kommentare
  • 175
    Emotionen
  • 149
    Stimmen für den besten Charakter

Warum ist dieser Bereich versteckt?

Wir warten bis du diese Episode als gesehen markiert hast, bevor wir Diskussionen, Bewertungen und spezielle Inhalte anzeigen... Im Falle von Spoilern!

Trotzdem anzeigen
laden