TV TIME

Join 10MM+ TV Lovers and Start Tracking!

Open in App

Kontakt - Über - Data & Insights - Articles - Podcasts - Entwickler - Datenschutz - Bedingungen
Danke

Tragosso
TV Tokyo
Zwischen der ersten und der zweiten Folge ist einige Zeit vergangen: Rot hat bereits den Mondberg du... Mehr Zwischen der ersten und der zweiten Folge ist einige Zeit vergangen: Rot hat bereits den Mondberg durchquert, dabei Team Rocket zum ersten Mal geschlagen, Misty und Major Bob besiegt, ein Fahrrad und eine Angel erhalten, den Felstunnel durchquert und einige neue Pokémon gefangen. Die Handlung beginnt in Lavandia, wo Rot im Pokémon Center vom Pokémon-Turm hört und, dass es dort spuken soll. Rot möchte der Sache auf den Grund gehen, wird jedoch darauf hingewiesen, erst einmal zum Pokémon-Haus zu gehen, bevor er den Turm betrete. Er geht also zum Pokémon-Haus und trifft Reina, ein Mädchen, das dort arbeitet. Sie zeigt Rot das Haus und erklärt ihm, dass dort verlassene Pokémon gepflegt werden. Rot erfährt außerdem, dass der Pokémon-Turm ein riesiger Friedhof für Pokémon ist. Während der Führung bemerkt Rot ein verängstigt und wütend dreinschauendes Tragosso. Reina erklärt ihm, dass Tragossos Mutter, Knogga von Team Rocket umgebracht wurde, und, dass Tragosso sich nur von Mr. Fuji, dem Besitzer des Pokémon-Hauses anfassen lasse. Auf die Frage, wo Mr. Fuji denn sei bekommt Rot zunächst keine Antwort. Dann erfährt Rot jedoch, dass Team Rocket den Turm nun als Versteck nutze und Mr. Fuji dort festgehalten werde. Die Bewohner Lavandias sind alle zu verängstigt von den Geistern und Team Rocket, sodass Rot alleine gehen muss. Blau, der an der Tür des Pokémon-Hauses gelauscht hatte, möchte den Ruhm aber für sich einheimsen und rennt zum Pokémon-Turm, um vor Rot dort zu sein. Im obersten Stock langweilen sich derweil die Team Rocket-Mitglieder, die Mr. Fuji dort gefesselt festhalten. Als Blau immer weiter den Turm emporsteigt, taucht plötzlich ein Geist auf, der ihm sagt, er solle verschwinden. Blau bekommt es mit der Angst und stürmt schreiend nach unten in Richtung Ausgang. Dabei läuft er Rot in die Arme. Der Geist, der Blau verfolgt hat, fordert nun auch Rot auf, zu gehen. Rot denkt aber nicht daran, sondern schickt sein Glutexo (Glumanda hat sich inzwischen offenbar entwickelt) in den Kampf. Während der Geist also abgelenkt ist, schleicht Blau sich weiter nach oben, wo er auf ein Mitglied des Team Rocket stößt, der wegen der Schreie hinunter gekommen war, um nach dem Rechten zu sehen. Blau besiegt ihn kurzerhand und nimmt ihm das Silph Scope ab. Rot versucht währenddessen vergeblich den Geist zu besiegen. Dann kehrt Blau zurück und gibt Rot das Silph Scope. Als Rot hindurchsieht, kann er sehen, dass der Geist das verstorbene Knogga ist. Er entschließt sich, nicht weiter zu kämpfen. Das kleine Tragosso taucht im Turm auf und rennt zu seiner Mutter. Die beiden verabschieden sich und der Geist von Knogga verschwindet schließlich. Plötzlich tauchen die restlichen Mitglieder von Team Rocket auf. Das von ihnen eingesetzte Smogon hat gegen Rots Blitza und das kleine Tragosso jedoch keine Chance. Nach dem Kampf kann Mr. Fuji endlich befreit werden. Zum Dank bekommt Rot von ihm zwei Geschenke: Eine Pokéflöte und einen kleinen Kasten mit zwei mysteriösen Blauen Steinen. Als Rot fragt, was man damit mache, meint Mr. Fuji bloß, dass er das noch früh genug erfahren werde. Dann zieht Rot weiter zur nächsten Stadt.
  • Cedric Boukaïa
  • Joris Bouteau
  • Kmikaze77
& 35.278 Leute haben diese Episode gesehen
  • 36
    Kommentare
  • 1365
    Emotionen
  • 981
    Stimmen für den besten Charakter

Warum ist dieser Bereich versteckt?

Wir warten bis du diese Episode als gesehen markiert hast, bevor wir Diskussionen, Bewertungen und spezielle Inhalte anzeigen... Im Falle von Spoilern!

Trotzdem anzeigen

36 Reaktionen

Bitte warten...
×

PNG or JPG. Min width: 500px. Max size: 2Mo. Image must be about this episode.

laden