TV TIME

Join 10MM+ TV Lovers and Start Tracking!

Open in App

Kontakt - Über - Data & Insights - Articles - Podcasts - Entwickler - Datenschutz - Bedingungen
Danke

Anna Regina
BBC Two
1531: Papst Clemens VII. weigert sich weiterhin, die Ehe zwischen Henry VIII. und Katharina von Arag... Mehr 1531: Papst Clemens VII. weigert sich weiterhin, die Ehe zwischen Henry VIII. und Katharina von Aragon zu annullieren. Cromwell wird immer mehr in die Geschäfte des Hofes involviert. Er schafft es, einen Gesetzesentwurf ins Parlament einzubringen, der Henry zum alleinigen Oberhaupt der englischen Kirche erklären soll. Ein erster Schritt auf dem Weg zur erhofften Scheidung von Katharina von Aragon. Doch dann behauptet Harry Percys Frau, ihre Ehe sei ungültig, Percy habe sich seinerzeit per Vertrag an Anne Boleyn gebunden. Der aufgebrachte Boleyn-Clan bestellt Cromwell ein und bittet ihn, Harry Percy zur Räson zu bringen. Dem Gesuch kommt Cromwell nur zu gerne nach, hat er doch nicht vergessen, wen Percy auf dem Gewissen hat: seinen geliebten Herrn, Kardinal Wolsey. Im Gegenzug sichert Anne Boleyn Cromwell einen offiziellen Posten bei Hofe. Als Henry und sein Hofstaat den französischen König in Calais treffen, um ihn um Unterstützung für den Gesetzesentwurf zu bitten, flirtet Anne offen mit einem französischen Begleiter. Henry wird sehr wütend, lässt sich aber bei der folgenden Versöhnung vor Zeugen zu einem Eheversprechen für Anne hinreißen. Bei der Rückkehr nach England heiratet Henry Anne, und sie wird zur neuen Königin gekrönt. Dennoch weiß Anne, dass die alten Adelsfamilien sie hassen und sie niemals als Königin akzeptieren werden. Doch als Anne schwanger wird, triumphiert sie, denn nun scheint der Sieg nahe: Henry einen männlichen Thronerben zu schenken …
  • Diane Finelle
  • bond570
  • Elpuebe
& 5.794 Leute haben diese Episode gesehen
laden