TV TIME

Join 10MM+ TV Lovers and Start Tracking!

Open in App

Kontakt - Über - Data & Insights - Articles - Podcasts - Entwickler - Datenschutz - Bedingungen
Danke

Genesis
NBC
Im indischen Madras erfährt der junge Professor Mohinder Suresh vom Tod seines Vaters, eines berüh... Mehr Im indischen Madras erfährt der junge Professor Mohinder Suresh vom Tod seines Vaters, eines berühmten Humangenetikers. Mohinder glaubt, dass sein Vaters wegen seiner Forschungen über Teleportation und Menschen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten ermordet wurde und fliegt nach New York, wo sein Vater kurz vor seinem Tod als Taxifahrer gearbeitet hatte. Während einer Sonnenfinsternis begegnet er dort dem Krankenpfleger Peter Petrelli, der sich in Tagträumereien verliert. Sobald er die Augen schließt, glaubt er zu fliegen. Vergeblich versucht er seinen Bruder, den Politiker Nathan Petrelli, für seine besonderen Fähigkeiten zu interessieren. Simone Devaux, die Tochter eines Patienten von Peter, ist mit dem drogensüchtigen Maler Isaac Mendez befreundet, der in seinen Bildern die Zukunft voraussieht. Er malt Selbstmordattentate und Zugentgleisungen, die sich kurze Zeit später tatsächlich ereignen. Als Simone mit Peter in Isaacs Wohnung eintrifft, um ihm Morphin zu geben, ist dieser aufgrund einer Überdosis Heroin bewusstlos. In seinem Atelier steht ein überdimensionales Gemälde, das New York während einer Nuklearkatastrophe zeigt. Unterdessen versteckt sich die allein erziehende Mutter Niki Sanders in Las Vegas zusammen mit ihrem hochintelligenten Sohn Micah vor den Geldeintreibern eines Mafioso. Die Männer lauern ihr zuhause auf und bedrohen sie mit einem Messer. Wenig später wird sie bewusstlos. Als sie aufwacht, liegen die beiden Männer blutüberströmt in der Wohnung. Sie ahnt, dass ihr zweites Ich, das sie beim Blick in den Spiegel sieht, etwas mit dem Vorfall zu tun haben könnte. Claire Bennet ist Cheerleader für die Footballmannschaft ihrer texanischen Heimatstadt Odessa und lebt wie ein ganz normaler amerikanischer Teenager. Bis sie die besonderen Wundheilkräfte ihres Körpers entdeckt. Sie überlebt tödliche Verletzungen, Knochenbrüche heilen sofort. Zuhause erzählt sie nichts von den Dingen, die mit ihr vorgehen. Doch ihr Vater, der sich auch für die Forschungen von Professor Mohinder Suresh interessiert, scheint mehr über sie zu wissen als sie selbst. In Tokio verwirklicht der Büroangestellte Hiro Nakamura einen alten Traum und durchbricht durch die Kraft seiner Gedanken das Raum-Zeit-Kontinuum. Durch eine gelungene Teleportation landet er auf dem Times Square in New York…
  • Talal
  • Toze
  • Michael Bettan
& 426.616 Leute haben diese Episode gesehen
  • 125
    Kommentare
  • 5628
    Emotionen
  • 5307
    Stimmen für den besten Charakter

Warum ist dieser Bereich versteckt?

Wir warten bis du diese Episode als gesehen markiert hast, bevor wir Diskussionen, Bewertungen und spezielle Inhalte anzeigen... Im Falle von Spoilern!

Trotzdem anzeigen

125 Reaktionen

Bitte warten...
×

PNG or JPG. Min width: 500px. Max size: 2Mo. Image must be about this episode.

Episodenemotionen

Wie war es?

8.86/10

Lieblingscharakter der Episode

Wer war, deiner Meinung nach, der grandioseste Charakter in dieser Episode?

laden