TV TIME

Join 10MM+ TV Lovers and Start Tracking!

Open in App

Kontakt - Über - Data & Insights - Articles - Podcasts - Entwickler - Datenschutz - Bedingungen
Danke

Schuld ist nur der Alkohol
FOX
Schulleiter Figgins macht Will auf ein eklatantes Problem an der McKinley High aufmerksam: Alkoholmi... Mehr Schulleiter Figgins macht Will auf ein eklatantes Problem an der McKinley High aufmerksam: Alkoholmissbrauch. Immer mehr Schüler kommen betrunken in den Unterricht und auch der Glee-Club ist davon nicht ausgeschlossen - vor allem in berühmten Pop-Songs würde Alkoholkonsum immer mehr beschönigt. Figgins appelliert daher an Will, etwas dagegen zu unternehmen. Er soll mit dem Glee-Club ein Anti-Alkohol-Lied einstudieren und dies im Rahmen der Aktionswoche performen. Nachdem Puck herausgefunden hat, dass Rachels Vater am Wochenende nicht in der Stadt ist, versucht er sie davon zu überzeugen, bei sich zu Hause eine Party für den Glee-Club zu veranstalten. Zwar ist Rachel zunächst skeptisch, doch als Puck ihr vorwirft, langweilig zu sein, stimmt sie schließlich zu. Nun sieht Rachel darin die Chance, ihr "Prinzessin-Image" ein für alle Mal abzulegen. Sehr zum Unmut aller Feierwütigen, bekommt jedoch jeder Gast von Rachel nur zwei Getränkecoupons ausgehändigt, damit ihre Party nicht in einem Trinkgelage endet. Doch schnell wird es vielen zu langweilig und die Stimmung droht zu kippen, bis Rachel Pucks Drängen endlich nachgibt und die Barschränke ihres Vaters öffnet. Beim Flaschendrehen müssen sich Rachel und Blaine küssen. Doch nach dem Kuss ist Blaine plötzlich verunsichert - ist er vielleicht doch nicht homosexuell? Aufgrund des Trinkgelages am Vorabend, gerät die Probe des Glee-Clubs am nächsten Tag zu einem Desaster. Will kann das Verhalten der Schüler nicht verstehen, doch nach Feierabend merkt Will schnell, dass er seiner Vorbildfunktion als Lehrer nicht immer gerecht wird: Er trifft sich mit Trainerin Beiste in einer Kneipe. Schon bald sind beide ebenfalls sehr betrunken und ausgerechnet in diesem Zustand beschließt Will, Emma anzurufen, um ihr seine wahren Gefühle zu gestehen. Doch statt mit ihr sprechen zu können, springt nur der Anrufbeantworter an und Will hinterlässt ihr eine liebestolle Nachricht. Beschämt entschuldigt sich Will am nächsten Tag bei Emma, doch dabei muss er geschockt feststellen, dass er in der Nacht nicht Emma, sondern offenbar einem fremden Anrufbeantworter seine Gefühle offenbart hat ...
  • Talal
  • iBao
  • Jérome Gardrel
& 583.594 Leute haben diese Episode gesehen
  • 219
    Kommentare
  • 6354
    Emotionen
  • 10111
    Stimmen für den besten Charakter

Warum ist dieser Bereich versteckt?

Wir warten bis du diese Episode als gesehen markiert hast, bevor wir Diskussionen, Bewertungen und spezielle Inhalte anzeigen... Im Falle von Spoilern!

Trotzdem anzeigen

219 Reaktionen

Bitte warten...
×

PNG or JPG. Min width: 500px. Max size: 2Mo. Image must be about this episode.

Episodenemotionen

Wie war es?

8.46/10

Lieblingscharakter der Episode

Wer war, deiner Meinung nach, der grandioseste Charakter in dieser Episode?

laden